Allgemeines:

  • Anfragen/ Buchungen/ Kündigungen bedürfen in jedem Fall der Schriftform.
  •  Der Künstler ist verpflichtet rechtzeitig am Veranstaltungsort zu erscheinen.
  • Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen zum Vertrag bedürfen in jedem Fall der Schriftform.

Vertragliche Bedingungen:

  • Der Künstler ist in der Gestaltung seines Programms frei. Art und Charakter der Darbietung sind dem Veranstalter bekannt.
  • Der Vertrag ist nicht zur Einsicht Dritter bestimmt. Das Gagengeheimnis sollte gewahrt werden.
  • Der Veranstalter oder andere Personen dürfen ohne Zustimmung des Künstlers von seiner Darbietung keinen Mitschnitt auf Ton- und Bildträgern durchführen oder durchführen lassen.
  • Auftragsbestätigung ist gleichzeitig Vertragsabschluss
  • Der Auftraggeber garantiert für die Richtigkeit und Vollständigkeit aller Daten wie z.B. Name, PLZ, Ort, Zeit, Telefonnummer ( Kontakttelefon für den Tag) usw.
  • Bei Vertragsbruch hat der Verursacher für den entstandenen Schaden aufzukommen.

Sicherheit:

  • Für die Sicherheit des Künstlers und der Gäste sollte gesorgt sein. Im Schadensfall muss der entstandene Schaden durch den Veranstalter ersetzt werden.
  • Brennbare Gegenstände oder schnell entzündbare Dinge müssen im Voraus entfernt werden.
  • Die Showfläche sollte mindestens 6×6 Meter betragen.
  • Ein Sicherheitsabstand zum Publikum ( ca. 6 Meter) sollte so gewählt werden dass niemand verletzt werden kann.
  • Verursacht ein Künstler einen Schaden, ist der Künstler durch eine Künstlerhaftpflichtversicherung abgesichert.
  • Auftritte mit Feuer werden ausschließlich nur im Freien gehalten!

Kündigung:

  • Im Falle höherer Gewalt oder Krankheit des Künstlers erlischt der Vertrag Entschädigungslos.
  • Die Kündigungsfrist ist 4 Wochen vor Auftrittstermin oder im beiderseitigem  Einverständnis und bedarf der Schriftform
  • Bei einer kurzfristigen Absage hat der Auftraggeber mindestens die Hälfte der Gage, bzw. des Honorars und die vollen Aufwendungen für gebrauchte Materialien, sowie für angefallene Fahrten und Unterkunft zu begleichen.

Zahlung:

  • Die Zahlung der Gage/ Material-/ Fahrt-/ Unterkunftskosten erfolgt in bar vor/nach  Beginn der Veranstaltung.