★★★ 24.Kalendertürchen ★★★

krippe

Schaut dies Kind so zart und fein,seht nur seine Fingerlein,
muss im Stall auf Stroh hier liegen,soll kein warmes Bettchen kriegen.

Und doch kommen viele Gäste, heute zu seinem Wiegenfeste,
da ein Engel gab bekannt:
„Gott hat seinen Sohn gesandt.“

Ja da kamen sie in Scharen,und sie brachten ihre Gaben,
da sie wissen du allein,kannst der Welt Erlöser sein.

Auch wir kommen zu der Krippe, Herr wir haben eine Bitte,
nimm du unsre Herzen an, leite uns`ren Weg sodann.

Führe uns ins Paradies, mach uns deinen Engeln gleich,
segne uns mit deiner Huld und vergib uns unsre Schuld.

 

***14.Kalendertürchen***

 
 
 
 
 
Liebe Gewinnspiel-Teilnehmer,
heute gibt es die Lösung der Rätsel.
Wegen technischen Problemen können wir das Vidoe derzeit nicht hochladen.
Wir bemühen uns natürlich nachträglich dies online zu stellen.
 
Doch hier nun die Fragen & Antworten & die 3 Gewinner des jeweiligen Gewinnspiels:
 
 
+++ Plauner-Weihnachtsmarkt – Quiz +++
 
1.Wann war die Eröffnung des Plauner Weihnachtsmarktes?
 
–> richtige Lösung:
Am 22. November, um 17.45 Uhr bzw am Alaunbergwerk bzw. 18.00Uhr auf dem Altmarkt.
 
2.Welche typischen Figuren waren bei der Weihnachtsmarkt – Eröffnung dabei?
 
–> richtige Lösung:
Steyrer Christkindl, die Wattefrau, Weihnachtsmann, Bornkinnel
 
3.Wie viele Weihnachtsmarkt-Buden sind auf dem diesjährigen Markt dabei?
 
–> richtige Lösung: 65 Stände
 
4.Gesucht werden 2 Stände die folgendes anbieten:
 
1.Stand – Man kann mich pur vernaschen, aber auch in Tee oder Milch verrühren. Mal bin ich klar mal bin ich trüb. Ich schmecke süß oder scharf?
 
–> richtige Lösung:
Honigstand aus Finnland
 
 
2.Stand – Ich bin erst groß & schwer, dann bin ich klein und würfelig. Dann werde ich „angestochen“. Entweder bin ich jung oder alt – oder schmecke nach Walnuss oder Brennessel.
 
–> richtige Lösung:
Käsestand aus Holland / NIederlande
 
 
5.Welche Farbe & welches Motiv hat die diesjährige Weihnachtsglühweintasse 2016?
 
—>richtige Lösung:
Glühweintassen Häuserzeilen mit Vogtlandmuseum Farbe: Weinrot-braun
 
 
————————————————————————————
 
 
+++ Gewinnspiel- Märchen +++
 
Hier waren wir etwas gemein, denn die Märchen haben sie öfters versteckt.
Aber auch hier kommen die richtigen Lösungen:
 
 
 
Es war einmal es war einmal so fangen alle Märchen an.
 
Ich will hören ob ihr wißt, was das heut für ein Märchen ist?!
 
1.Hab ein Mützchen rot und fein, bring zur Oma süßen Wein
–> Rotkäppchen
 
2.Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hole ich der Königin ihr Kind.
–> Rumpelstilzchen
 
3.Spieglein Spieglein an der Wand wer ist die Schönste im ganzen Land.
–> Schneewittchen
 
4.Wer sitzt in dem Kämmerlein spinnt das Stroh zu Gold so fein.
–>Rumpelstilzchen / Die Müllerstochter
 
5.Dornen hecke riesengroß wächst herum ums alte Schloß.
–> Dornröschen
 
6.Bäumchen Bäumchen rüttle Dich wirf Gold und Silber über mich.
–> Aschenputtel
 
7.Wartet nur ich hab euch gleich sieben Stück auf einen Streich.
–> Das tapfere Schneiderlein
 
8.Poch poch poch macht auf die Tür euer Mütterlein ist hier.
–> Der Wolf und die 7 Geißkein
 
9.Knusper knusper knäuschen wer knuspert an meinem Häuschen.
–> Hänsel und Gretel
 
 
10.Bin ich fleißig – bin ich goldig. Bin ich faul bin ich schwarz wie Teer.
–> Frau Holle ( Goldmarie und Pechmarie)
 
 
 
 
Na, war die Lösung zu schwer??
Aber leider konntenpro Quiz nur 3 Gewinner ermittelt werden.
 

*** HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH***

 
 
1.Quiz-Plauen
 
1. Platz: Eric Weiß aus Greiz
2. Platz: Benjamin Hahn aus Hof
3. Platz: Nancy Rypcala aus Plauen
 

 

2.Märchen
 
1. Platz: Sandra Weller aus Plauen
2. Platz: Basti Schmidt aus Gera
3. Platz: Lucifer Blacky
 
 
Wir bedanken uns bei allen die mitgemacht haben.
Die Gewinner werden per Email benachrichtigt!!!
 
 
Euer Team
Chariash

Großes Spektakel zum Auerbacher Altmarktfest 2016

Mittelalterspektakel auf dem Auerbacher Altmarkt 2016

Zum 1.Mal durfte „Chariash der Gaukler“ auf dem Mittelaltermarkt in Auerbach aufspielen. Umso mehr erfreute er sich, dass er an den zwei Tagen, 07 & 08.08.2016  dieses Jahres, dabei sein durfte. Die Coex hatte auf dem Altmarkt wieder einen recht gut sortierten Markt organisiert, bei dem das tolle Spektakel, diesmal moderiert von unserem lieben Theo Theodor.  Die Hauptattraktionen fürs Programm waren neben „Charias“ natürlich auch „Theo Theodor“ , “ Feuerfakir – Rudolfo“ , „Die Rabenbrüder“, „Skaluna“ & „Fabula“. Natürlich gab es auch die Ritter aus den böhmischen Landen. Welche sich mit Axt & Schwerter fürs Volke geschlagen hatten. Mit allerlei Gaukeley  & Zauberei sorge unser lieber Gaukler für allerlei Spaß für jung&alt. Am Samstag Abend sorgten „Fakir-Rudolfo“, „Gaukler Chariash“ & „Simon der Feurige“ für eine spektakuläre Feuershow. 3 sehr gute Künstlerkollegen welche den Auerbacher Altmarkt mit großer Feuerspuckerei verzauberten!!!  Ab und und an zeigte der Gaukler auch einen magischen Zaubertrick mit Feuer. Letztendlich kann man sagen das an beiden Tagen der Markt recht gut besucht wurde.  Das freut uns umso mehr, das auch jede Menge Fans unter den Gästen erschienen sind!!!

 

Kopie von 13669437_1195481163835240_5387912566724883200_o

13872919_1195481610501862_2748533959481267020_n

SAMSUNG CSC

13913553_1195479393835417_3565888685770231253_o

13962937_1195480857168604_2528200786981750845_o

 

24.Dezember – Fröhliche Weihnachten euch allen

adventskalender_24

Nanu, ja Ihr seht richtig….Heute gibt es das 24. Türchen für euch!!! Denn gestern zum heiligen Abend waren viele Unterwegs somit wir gedacht haben das letzte Türchen gibt es am 1.Feiertag!!!

Wir hoffen der Weihnachtsmann brachte euch  viele tolle Geschenke & ihr wart alle nüchtern!!!! :-)

Naja egal, heute wollen wir euch ebenfalls noch einen sehr guten Künstler vorstellen…. Jeder Künstler macht ja unterschiedliche Dinge, so auch diese Truppe hier!!!

Wir sind eine Gruppe bestehend aus sechs Hypnosetherapeuten und Hypnose Coaches die den Menschen auf der Straße die Hypnose näher bringen möchten und das ganze kostenlos! Hypnose is nichts magisches und auch nichts mystisches sondern ein Zustand von tiefer Entspannung. Während dessen rückt dein Unterbewusstsein in den Vordergrund und ist für meine Suggestionen weit geöffnet. Komm vorbei und erlebe was in Hypnose alles möglich ist!

Naaaa, klingt das nicht super Spannend???? Dann schaut mal auf seiner Seite und lasst euch entführen ins Reich der Illusion und der Hypnose!!!

Der link zu unserer Seite:

https://m.facebook.com/Sixth-Sense-20-nexxt-generation-1650642031869435/

23.Kalendertürchen – Magie zur Weihnachtszeit

Hallo ihr lieben Wichtelnasen, nur noch wenige Stunden dann ist er da….. der Heilige Abend. Wir können es gar nicht glauben wie schnell die Weihnachtszeit vorüber ist…..

Dabei hat es doch gerade erstmal angefangen….ist ja wie als wäre man in einem Traum oder verzaubert worden….oder???

Verzaubert ist auch ein sehr guter Kollege vom Gaukler!!!! Wir wollen euch heute ein Super – Künstler vorstellen!!!

Dennis Vieten & Ananda Serce sind zwei erfahrene Hypnotiseure im Bereich der Straßen- und Blitzhypnose.

Die aus der Zauberei kommenden Künstler haben eine ganz eigene Art gefunden die Kunst der Hypnose an den Mann zu bringen.

In ständigen Abständen bieten Sie Workshops, Coachings und Seminare an.
Hier können erfahrene sowie unerfahrene die Kunst der Hypnose erweitern oder ganz erlernen.

Schaut wirklich mal vorbei, es lohnt  sich!!!

 

22.Kalendertürchen

Na, auch wieder da??? Freut uns…..wisst ihr eig. wie euer Jahr war???? Wir haben auch lange überlegt…. Aber wir haben erwas gefunden was genau unseren Worten entspricht….

Deswegen gibt es heute etwas für die Ohren!!!

Also klick auf Play & schalte deine Boxen an!!!!

21.Kalendertürchen – Stress kurz vor Heilig Abend

12-Adventskal21

Ohje, nur noch 3 Tage dann ist er da, der Heilige Abend. Doch wie es so ist, kurz vorher gibt es noch jede menge Chaos…. So auch in der Gauklerkammer wie wir euch heute nun zeigen möchten….

Was ist das schönste Fest im Jahr??Weihnachten, ist doch klar… Lebkuchenherzen mit Marmelade…ohne Herzen und ohne Marmelade – schade!!! Kekse gibts nicht, das Fondue ist kalt…und unser Weihnachtsbaum tja der steht noch im Wald. Der Schlitten  liegt auch noch im Schuppen….kaputt und im Staub….süßer  die Glocken nie klingen…Opa ist taub!!!!!

In der Ecke hängt die Oma, die dicke Oma, die hat ne Schleife um….doch die Schleife ist zu eng, bumm!!!! Die Krippe ist leer, noch nichtmal Heu. Nur n Christkind, und das ist ausm Überraschungsei!!!

Aber trotzdem wünschen wir euch allen Fröhliche Weihnacht!!!

Die Nachbarskinder haben ne X-Box gekriegt, unser leider nix…. Bei den Nachbarn hängt n Weihnachtsmann außen an der Wand…..unser Weihnachtsmann heißt  Onkel  Frank – doch der sammelt Pfand…. Tante Erna hat Lametta im Haar, doch wenn man genau hinschaut, ist es Sauerkraut!!! Mama flennt, denn der Papa ist Hacke – seit dem 1.Advent..der Adventskranz brennt. Jingle Bells, jingle all the Way – Papa verkauft gerade den Hund bei Ebay…

Ohje….wir hoffen und wünschen das eure paar Tage nicht so Chaotisch  sind wie des Gaukler Tage!!!!

20.Kalendertürchen – Bald ist Weihnachten

der-vau-max-de-adventskalender-20-dezember-jeden-tag-eine-neue-gewinnchance-prall-gefuellt-warten-im-vau-max-de-adventskalender-wieder-tolle-geschenke-auf-euch-3610

Manchmal wünsche ich mir nur,
man könnte diesen Monat streichen!
Den dann würde auch – vielleicht -,
alle Hektik von uns weichen.

Jeder möchte – auf die Schnelle –
seine Gaben noch besorgen.
Keiner sagt, es hat noch Zeit,
ich verschiebe es auf morgen.

Nichts von der Beschaulichkeit
die man im Advent sich wünscht
existiert in Wirklichkeit.

Selbst die Kinder, große, kleine,
wird man selten staunen sehen.
Viele Gaben, nicht nur kleine,
sollen unter’m Christbaum stehen.

Denkt auch an die Armen, Kranken,
überall auf dieser Welt!
So erinnern uns die Banken:
Spendet, spendet ganz viel Geld!

Man kann auch mit kleinen Dingen
vielen Menschen Freude bringen.
Mancher Gabentisch bleibt leer.

Ich wünsche nur Gesundheit,
Zufriedenheit und – Ruhe !
Ach, wenn doch endlich Weihnacht‘ wär.

19.Kalendertürchen

adventskalender_19

Liebe Freunde,

ihr wisst ja bestimmt  das Lachen gesund ist, oder??? Deswegen haben wir gedacht  das wir euch heute ein paar nette Witze  erzählen…

Falls Ihr einen Super-Witz kennt, so schreibt ihn uns an info@chariash.de

Sollten wir einen Super-Witz erhalten könnt ihr natürlich etwas gewinnen!!!

Aber nun zu den Witzen:

Fritzchen geht zur Krippe, nimmt das Jesuskind
aus dem Stroh und sagt zu ihm:
„So und wenn ich dies Weihnachten keinen Gameboy kriege,
dann siehst Du Deine Eltern nie wieder!“

Bescherung bei den Smilies

Anne schwelgt in Erinnerungen: „Als Kind liebte ich es,
an Winterabenden in der Stube vor knisterndem Feuer zu sitzen.
Leider gefiel das meinem Vater nicht. Er hat es verboten.“ –
„Warum denn ?“ –
Nun. wir hatten keinen Kamin !

Bescherung bei den Smilies

Kurz vor Weihnachten. „Ich werde meinem Mann Goethe und Schiller schenken, und zwar in Leder.“
– „Sehr vernünftig“, nickt die Freundin, „die gehen ja auch nicht so leicht kaputt wie die aus Gips.“

Bescherung bei den Smilies

Er hat ihr ein Handy zu Weihnachten geschenkt und versucht nun, sie beim Einkaufen zu erreichen.
Es klappt. „Heinz“, ruft sie erstaunt ins Handy, „woher weißt du, dass ich gerade  im Supermarkt bin ?“

Bescherung bei den Smilies

„Ach, Omi, die Trommel von dir war wirklich mein schönstes Weihnachtsgeschenk.“
„Tatsächlich ?“, freut sich Omi.
„Ja, Mami gibt mir jeden Tag fünf Mark, wenn ich nicht darauf spiele!“

Bescherung bei den Smilies

Sagt der Freund: „Meine Frau wünscht sich etwas zu Weihnachten,
das ihr zu Gesicht steht!“ Rät Helmut: „Kauf ihr einen Faltenrock !“

Bescherung bei den Smilies

An der Bar trinkt ein Gast sein Glas aus und ruft:
„Weihnachten? Weihnachten ist längst vorbei, wir schüttelt der Gast verzweifelt den
Kopf und meint: sagen, so verspätet habe ich mich noch nie.“

Bescherung bei den Smilies

„Ich bin sehr besorgt um meine Frau. Sie ist nämlich bei diesem schlimmen
Schneetreiben in die Stadt gegangen.“ – „Na, sie wird schon in irgendeinem Geschäft
Unterschlupf gefunden haben !“ – „Eben deshalb bin ich ja so besorgt !“

Bescherung bei den Smilies

Es sagt der Pfarrer beim Weihnachtsgottesdienst: “
Unser Organist kann heute nicht spielen.
Ich stimme daher jetzt das Lied Nummer 71 an,
danach fällt die ganze
Kirche ein !“

Bescherung bei den Smilies

Der Lehrer fragt die Schüler: „Wer kann mir die Weinsorte nennen,
die am Fuße des Vesuv wächst?“
Meldet sich Peter: „Das müsste der Glühwein sein!“

18.Kalendertürchen – Chaos zur Weihnachtszeit

 

Seyd gegrüßt,

leider müssen wir uns wieder mal bei euch Entschuldigen, da das gestrige Türchen ausgefallen ist.

Denn unser Gaukler war wieder unterwegs und hatte mehrere Auftritte. So war er am Donnerstag bereits zum 2 mal in Hof auf dem Weihnachtsmarkt. Trotz des Regens lies er sich nicht davon abhalten für jung&alt viele bunte Ballons zu modellieren. Am Abend sirgte er wieder für eine super Stimmung. Auch wenn er fast Feuer gefangen hätte, lief alles gut – zum Glück.

Am gestrigen  Tage / Abend war er im schönen Erzgebirge unterwegs. Denn in Aue sorgte er bei einer privaten Weihnachtsfeier für super Stimmung. Alle waren gespannt was Chariash im Koffer bereit hielt. Doch dies war wieder ein super Abend gewesen….. Wir sind immer wieder überrascht  wie Chariash die Menschen beeindruckt und verzaubert.

Am Ende gab es wieder großen Applaus, und man lud noch zu Speis&Trank ein.

Leider ist ja auch bald Weihnachten, weswegen der Gaukler noch einiges zu tun hat. Heute versuchen wir das wir zum 19.Türchen wieder ein kleines Video aufnehmen…..also seit gespannt….

1 2 3 7